Corona-Virus

Wichtige Hinweise und Informationen

Corona-Virus


Corona-Impfung: Impfreihenfolge


die Einteilung der Impf-Priorisierungsstufen entnehmen Sie bitte der Corona-Virus Impfverordnung

Weitere Informationen:

  • Bei Fieber über 38,5°, sollte die Impfung verschoben werden.
  • Ein Erkältungsinfekt sollte 10-14 Tage vor der Impfung abgeklungen sein.
  • Impfungen während einer Schwangerschaft oder während der Stillzeit besprechen Sie unbedingt mit Ihrem Gynäkologen!
  • Der Impfstoff ist aktuell nur für Personen ab 16 Jahren zugelassen! 

Corona-Impfung: Einwilligungserklärung


Das Aufklärungsmerkblatt und die Impfeinwilligung finden Sie hier zum Herunterladen.
 

Corona-Impfung: Ist die Impfung kostenlos?


JA, die Corona-Impfung ist kostenlos.

Corona-Impfung: Ich habe keinen Impfausweis - was nun?


Wenn Sie keinen Impfausweis haben, oder Ihr Impfausweis voll ist, erhalten Sie von uns eine Ersatzbescheinigung.

Corona-Impfung: Ich hatte Corona- werde ich trotzdem geimpft?


Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Impfung für Personen, die eine Infektion mit SARS-CoV-2 durchgemacht haben 6 Monate nach Infektion vorgesehen.

Was muss ich während meines Besuches in der Praxis beachten?


  • Abstandsregeln müssen eingehalten werden (1,5-2 Meter)
  • Nutzen Sie die Händedesinfektionsmittelständer
  • Tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung
  • Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand – drehen Sie sich am besten weg
  • Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen.
  • Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife
  • Bestellen Sie Rezepte/Überweisungen/Verordnungen nach Möglichkeit vor, sodass die Verweildauer in der Praxis geringer wird
  • Nutzen Sie nach Möglichkeit die Videosprechstunde
  • Betreten Sie die Praxis bitte nicht, wenn Sie an folgenden Symptomen leiden:

    Fieber
    Husten
    Gliederschmerzen
    Halsschmerzen
    Durchfall

Kann ich mich in der Praxis infizieren?


Zu Ihrem und zu unserem eigenen Schutz haben wir Maßnahmen getroffen, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten (u.a. Spritzschutzwände an der Anmeldung und in den Arzt-Sprechzimmern).

Selbstverständlich tragen alle Mitarbeiter einen Mundschutz.

Eine Prüfung der Filter unserer Lungenfunktionskabinen ergab, dass diese Covid-19-Viren undurchlässig sind und somit keine Gefahr darstellen.

Wo finde ich seriöse Informationen?


Wir haben seriöse Quellen im Internet für Sie zusammengestellt:

Robert-Koch-Institut (RKI)

Corona-Bürger Seite der KVWL

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Bundesministerium für Gesundheit

Kreis Warendorf- aktuelle Informationen zur Corona-Impfung

Telefonnummer Bürgertelefon:
 0211 91191001 (Mo - Fr 8-18 Uhr)

Unter dieser Rufnummer werden Ihnen allgemeine Fragen zum Corona-Virus und zur Vorbeugung beantwortet.