• Videosprechstunde
    Online mit Lungenfacharzt sprechen
  • MFA führt Allergietest durch
    Wir suchen medizinisches Personal!
    JETZT BEWERBEN!

News

Atemaussetzer & Müdigkeit?

Autor: Linda Wolters | 13. August 2021

Das ist Stefan!
Schlafender Stefan


Stefan fühlt sich nie richtig ausgeschlafen.
Egal wie lange er im Bett bleibt, er fühlt sich an manchen Tagen, als hätte er überhaupt nicht geschlafen.
Auf der Arbeit kann er sich immer schlechter konzentrieren und würde sich mittags am liebsten für einen Mittagschlaf hinlegen.
Stefan’s Freundin Marie ist aufgefallen, dass Stefan nachts manchmal einfach aufhört zu atmen und dann plötzlich tief Luft holt.

Wenn es Ihnen so geht wie Stefan, sollten wir herausfinden, ob Sie möglicherweise unter einem Schlafapnoesyndrom (OSAS) leiden.

Nach einem Besprechungstermin in einer unserer Lungenfacharztpraxen, erhalten Sie ein mobiles Schlafgerät für eine Nacht mit nach Hause.
Dieses Gerät legen Sie selbständig abends an und tragen es bis zum nächsten Morgen.
Wir werten das Gerät aus und informieren Sie dann, ob eine weitere Diagnostik in einem unserer Schlaflabore nötig ist.

Sollten Sie die mobile Schlafmessung bereits bei einem anderen Arzt durchgeführt haben, reicht ein Besprechungstermin in unserer Praxis. Bitte bringen Sie unbedingt die Befunde der Schlafmessung mit zu Ihrem Termin.



ZUR Übersicht