• Überörtliche, fachübergreifende Gemeinschaftspraxis

Patientenschulungen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mehr Wissen schafft Lebensfreude


Für welche Krankheitsbilder werden Schulungen angeboten?


Schulungs- und Behandlungsprogramme sind fester Bestandteil der Chroniker-Programme (Disease Management Programm DMP) der Krankenkassen. Asthma ist meist eine chronische Erkrankung, die die Patienten ein Leben lang begleiten wird.

Ziel der Asthma-Schulung soll es sein, sie in die Lage zu versetzen, besser mit ihrer Erkrankung umzugehen. Bei chronischen Erkrankungen ergeben sich für den Patienten viele Fragen, die oft nicht in einem einzigen Arzt / Patientengespräch zu klären sind.

Oft gestellte Fragen sind:

Beeinträchtigt mich die Erkrankung mein Leben lang?
Muss ich immer Medikamente einnehmen?
Was passiert eigentlich in meiner Lunge beim Asthma bronchiale?
Muss sich unbedingt mit einem inhalierbaren Cortison-Präparat behandelt werden? 
Gibt es hierzu Alternativen?
Was soll ich tun wenn es mir schlechter geht?
Darf ich mit der Erkrankung Sport treiben?
Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Patienten. Wir haben daher die Einführung der DMP-Programme durch die Krankenkassen begrüßt, da es hierdurch möglich wurde, mit dem Patienten eine umfangreiche Schulung durchzuführen. Hierbei lassen sich viele Fragen klären und manche Ängste nehmen. Die Erfahrung lehrt, dass ein gut informierter Patient deutlich besser mit seiner Erkrankung umgehen kann und konsequenter in der Behandlung ist. 

Wir raten daher, an einer entsprechenden Schulung teilzunehmen. Aus unserer Erfahrung heraus wissen wir, dass Patienten mit einem deutlich besseren Wissen über die Erkrankung nach hause gehen und ihnen die praktischen Tipps im Umgang mit der Erkrankung helfen werden.

Wer kann teilnehmen?
An den Schulungen kann jeder teilnehmen, der in den Chroniker-Programmen der Krankenkassen (DMP-Asthma) eingeschrieben ist. Auch Patienten, die nicht bei uns in Behandlung sind, können an einer Schulung teilnehmen.

 

Termine und Zeitaufwand
Wir bieten mehrfach pro Woche Schulungstermine an. Die individuellen Termine erfahren Sie über unserer einzelnen Praxen. In der Regel findet die Schulung an 2 Terminen mit einer Dauer von ca. 3 Stunden statt.

Kosten
Die Teilnahme an den Schulungen ist für Sie kostenlos, wenn Sie im DMP-Asthma eingeschrieben sind. Patienten, die bei besonderen Kostenträgern versichert sind, wie z.B. Polizei, Bundeswehr etc., können auch ohne Telinahme am DMP-Programm kostenlos geschult werden. Wenn Sie privat versichert sind, übernimmt meistens Ihre private Krankenversicherung die Kosten für die Schulung.

Wer kann an den Patientenschulungen teilnehmen?


An den Schulungen kann jeder teilnehmen, der in den Chroniker-Programmen der Krankenkassen (DMP-Asthma) eingeschrieben ist. Auch Patienten, die nicht bei uns in Behandlung sind, können an einer Schulung teilnehmen.


Welche Themen werden in den Patientenschulungen behandelt?


Termine, Zeitaufwand & Kosten der Patientenschulungen


Wo finden die Patientenschulungen statt?


Gibt es Einzel-oder Gruppenschulungen?